Finanzblog Top 10 – Update und Highlights 03/2017

Finanzblog Top 10

Pünktlich zu Beginn des Monats wieder der Blick auf die frisch berechneten Finanzblog Charts.

Vorab aber erstmal ein paar Worte in eigener Sache: Das heutige Top 10 Update wird vorerst das letzte in dieser Form sein. Warum? Weil es…

a) auf Dauer langweilig ist und
b) Dirk mit seinem Kommentar zur Top-10 Liste im Interview bei Vincent absolut Recht hatte:

“Der einzige Haken, den ich sehe, ist der des so genannten “Winner-Takes-All”-Effekts. Soll heißen, dass vermutlich eh schon Blogs mit großer Reichweite nochmal zusätzlich gepusht werden, wohingegen kleinere und neuere Blogs es wahrscheinlich schwerer haben dürften.”

Und deshalb wird das monatliche Update zukünftig auch komplett anders aussehen, so dass jeder seine Chance bekommt, hier mal aufzutauchen. Mehr dazu dann in einem Monat. Die eigentliche Top-10 Liste wird aber natürlich weiterhin gepflegt.

Der zweite Punkt den ich ansprechen will, ist Finanzblog News selbst. Die Seite entwickelt sich prima und täglich verirren sich mehr Leute hierher. Das freut mich natürlich und deshalb ein „Big Thanks“ an alle neuen und regelmäßigen Besucher und natürlich auch an die vielen fleißigen Finanzblogger, ohne die es hier ziemlich leer wäre.

Gerne könnt ihr euren Finanzblog hier auch näher vorstellen. Ob das als Interview oder wie auch immer geschehen soll, überlasse ich euch. Schickt mir einfach ne Mail oder benutzt das Kontaktformular und es kann losgehen.


Nun aber zum Chart-Update. Ich will es kurz machen. Es gibt einen Wiedereinsteiger auf Platz 10 und einen Neueinsteiger mit ziemlich langem Domainnamen. Außerdem ist der Rebound von Zendepot ziemlich beeindruckend.

Was ansonsten noch auffällt ist der „Absturz“ von Tim Schäfer. Wie es dazu kam, ist derzeit noch unklar. In einer ersten Analyse deutet aber Vieles darauf hin, dass es an den mehrfach wieder aufgewärmten Bohnen mit Reis™ lag. Möglicherweise erschienen durch die drei Lesertreffen aber auch einfach nur zu wenig neue Beiträge. Man weiß es nicht genau.

Hier die vollständigen Top 10:

PlatzFinanzblogScore (Veränderung)
1Finanzwesir.com0,81 (+0,12)
2Zendepot.de0,62 (+0,3)
3Finanzrocker.net0,38 (+0,15)
4Smart-reich-werden.de0,22 (+0,04)
5 (NEU)Finanzielle-freiheit-dividende-blog.de0,21
6Timschaefermedia.com0,20 (-0,21)
7Rente-mit-dividende.de0,19 (+0,06)
8Mr-market.de0,18 (-0,12)
9Der-privatier.com0,17 (-0,02)
10 (NEU)Etf-blog.com0,15

Finanzblog Artikel – Highlights im März 2017

Es gab wieder reichlich Lesestoff im März. Hier meine persönlichen Highlights:


Blogparade: „Mein Weg in die finanzielle Freiheit“
Fyoumoney – 09.03.2017
Pascal hat es zum dritten Mal in Folge in die Highlights geschafft. Diesmal mit dem Aufruf zur Blogparade. Bis zum 09.04.2017 haben interessierte Blogger noch Zeit, einen Beitrag über ihre Motivation zum Vermögensaufbau und ihren Alltag auf dem Weg in die finanzielle Freiheit zu schreiben.


Kaufe das Unternehmen, nicht die Aktie
Intelligent Investieren – 11.03.2017
Michael erklärt, warum langfristig erfolgreiche Investoren eine Aktie nicht aufgrund ihrer Kursbewegung kaufen sollten, sondern das Unternehmen wegen seiner Geschäftsergebnisse. Entscheidend für den Anlageerfolg ist nicht die kurzfristige Kursbewegung, sondern die langfristige Unternehmensperformance.


Teilzeitjob oder Early Retirement – Was darf’s für dich sein?
Frugalisten – 15.03.2017
Arbeiten bis zur Rente? Warum das gängige Lebensmodell der meisten Menschen in Deutschland auf einer Fehlannahme beruht, erläutert Oliver in diesem Artikel. Zusätzlich erfolgt eine Gegenüberstellung möglicher Alternativen wie Teilzeit oder Early Retirement.


Dirk Müller und der Zinseszins
Jasper Quast – 15.03.2017
Jeder kennt wohl die Geschichte vom Josephspfennig, die Dirk Müller gerne in Talkshows zum Besten gibt, um die negativen Folgen des Zinseszinses zu beschreiben. Auf welcher Fehlannahme diese Kritik beruht und warum die Geschichte Unsinn ist, erfährst du hier.


Wie kann ich wieder glücklich werden? 6 Gedanken für dein Glück
Selbst-Schuld – 23.03.2017
Viele Menschen sind unglücklich, obwohl sie eigentlich im Glück ertrinken und es nur nicht merken. In der fast schon perfekten Lebenssituation wird sich auf die wenigen „unperfekten“ Dinge konzentriert und das Leben verliert den großen Teil des Glücksfaktors. Die hier vorgestellten Tipps können dabei helfen, wieder glücklicher zu werden bzw. das Glück wieder zu sehen.


Auch abseits der Finanzblogwelt gab es Interessantes zu lesen:

Die EU – orientierungslos, hilflos, planlos

Wofür die Deutschen ihr Geld ausgeben


April, April…

Nein, kein Aprilscherz, aber als alter Spielefreak und Retro-Gamer ein kurzer Hinweis darauf, dass Google Maps sich heute (01.04.2017) in Pacman verwandeln lässt. Ruft man eine Karte im Desktop Browser oder der Handy App auf, so findet man einen Münzeinwurf über den sich das Spiel beginnen lässt. So kann man zum Beispiel eine Runde Pacman auf den Straßen seiner Umgebung oder auch an Orten wie der Hamburger Reeperbahn zocken:

Pacman_Google_Maps

Have Fun 🙂



Kommentar hinterlassen zu "Finanzblog Top 10 – Update und Highlights 03/2017"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*