Ein erfolgreiches Leben führen – Blogvorstellung erfolgsquelle.net

Erfolsquelle

In der heutigen Blogvorstellung habe ich Lucas von erfolgsquelle.net zu Gast. Auf seinem Blog behandelt er Themen rund um das Investieren, das eigene Online-Business und das richtige Mindset. Warum er gerade darin die wichtigsten Stellschrauben für ein erfolgreiches Leben sieht, erfährst du im Interview. Viel Spaß!

Hallo Lucas, schön, dass du da bist. Erzähl doch kurz etwas über dich und den Erfolgsquelle Blog.

Hey Götz, vielen Dank für deine Einladung. Gerne erzähle dir etwas über mich und meinen Blog.

Ich heiße Lucas, bin 18 Jahre alt und betreibe seit Anfang 2020 den Erfolgsquelle Blog. Mich selbst möchte ich jedoch in diesem Interview gar nicht in den Vordergrund stellen.

Ich habe mich nämlich vollkommen meinen Lesern verschrieben. Erfolgsquelle soll für qualitative Ratgeber und Wissensbeiträge stehen. Es geht mir darum, die Finanzbildung in Deutschland zu verbessern und meinen Lesern zu einem glücklicheren, selbstbestimmteren und erfolgreicheren Leben zu verhelfen.

Ich glaube fest daran, dass man für ein erfolgreiches Leben an drei Stellschrauben drehen muss: Dem eigenen Mindset, den Finanzen und dem Job. Zahlreiche erfolgreiche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass diese Bereiche von großer Bedeutung sind.

Um ein erfolgreiches Leben zu führen, ist es wichtig, ein finanzielles Polster aufzubauen, sich von negativen Glaubenssätzen loszulösen sowie die eigene Selbstständigkeit anzustreben. Wer sich in diesen drei Bereichen weiterentwickelt, wird langfristig Erfolg verspüren und ein glückliches Leben führen. Und das ist doch, was wir alle wollen. Nicht wahr?

Wie bist du auf Idee gekommen, einen Finanzblog zu starten?

Ursprünglich bin ich mit einem Instagram Account gestartet, auf dem ich regelmäßig motivierende Beiträge veröffentlichte. Ich wollte andere Menschen motivieren, mehr aus ihrem Leben zu machen – Verantwortung zu übernehmen und Großartiges zu erreichen.

Das wurde mir aber schnell zu langweilig und eintönig. Außerdem entdeckte ich das Schreiben für mich. Nachdem ich im Dezember 2019 meinen Instagram Account ins Leben rief, ging es relativ schnell. Im Januar 2020 hatte ich bereits meinen Blog gestartet.

Seitdem veröffentliche ich ungefähr jede Woche einen neuen Beitrag zu einer der drei Kategorien. So sind in zwei Jahren fast 120 Beiträge zusammengekommen (Februar 2022). Inzwischen unterstützt mich auch ein kleines Team von Freelancern bei der Erstellung neuer Inhalte und Wartung der Website.

Das hört sich schon fast nach einem kleinen Business an. Willst du das zukünftig weiter ausbauen oder bleibt es ein privater Finanzblog? Wo soll die Reise also letztendlich hingehen?

Ja, das könnte man so sagen. Trotzdem betreibe ich den Blog momentan vollkommen privat und verfolge damit kein finanzielles Interesse. Das wird sich in den nächsten paar Monaten erstmal nicht ändern.

Erfolgsquelle bleibt also vollkommen werbefrei und damit auch unabhängig. Ich denke das gefällt vielen Lesern. Die meisten anderen Blogs aus der Szene sind bei einer solchen Größe bereits monetarisiert.

Trotzdem darf man nicht vergessen, dass eine Website laufende Kosten verursacht (Hosting, Plugins, Themes etc.). Früher oder später muss auch der Erfolgsquelle Blog etwas Geld abwerfen, sonst sind Investitionen in neue Themes, Plugins und Wachstum nicht finanzierbar. Wann der Zeitpunkt für Werbung gekommen ist, wäge ich ständig neu ab.

Was bedeutet Erfolg für dich selbst und welches Ziel verfolgst du damit, erfolgreich zu sein?

Das ist eine interessante Frage, denn „Erfolg“ definiert jeder anders. Wie bereits angesprochen, gibt es aber allgemeine Stellschrauben, die bei jeder Definition von Erfolg eine Rolle spielen und dafür sorgen, selbstbestimmter Leben zu können.

Für mich bedeutet Erfolg, ortsunabhängig arbeiten und die Welt erkunden zu können. Die Welt hat so viele Facetten und spannende Dinge zu bieten. Bevor ich das Zeitliche segne, möchte ich viel herumgekommen sein. Um so ein selbstbestimmtes Leben zu erreichen, muss ich mental und finanziell frei werden. Nur so kann ich vollkommen selbst entscheiden, wo die Reise als nächstes hingeht und was ich dort unternehmen werde.

Demnach zählt auch die finanzielle Freiheit für mich zum Erfolg. Darüber hinaus muss ich mich von Ängsten loslösen und mental weiterentwickeln. Hier kommen wieder die drei Kategorien ins Spiel: Online-Business, Mindset und Investieren.

Ein eigenes Online-Business hilft mir dabei, ortsunabhängig arbeiten zu können. Das Investieren führt zur finanziellen Freiheit und entkoppelt mein Einkommen von der Zeit. Die Entwicklung meines Mindset beseitigt wiederum innere Blockaden und Ängste.

Egal was Erfolg für jeden einzelnen bedeutet, ein selbstbestimmtes Leben hilft dabei, die eigenen Ziele zu erreichen. Selbstbestimmtheit ist somit der Schlüssel zum Erfolg.

Was planst du für die Zukunft?

So einiges.

Zum einen möchte ich das Projekt noch professioneller angehen. Die Beiträge für den Erfolgsquelle Blog sollen noch ausführlicher und qualitativer werden. Die Leser meines Blogs sollen noch mehr Nutzen aus den Beiträgen ziehen können.

Zum anderen möchte ich Erfolgsquelle bekannter machen. Mehr Menschen sollen von dem Projekt erfahren und vollkommen kostenlos profitieren können. Ich möchte mehr Menschen bei ihrem persönlichen Weg zum Erfolg unterstützen.

Welche deiner Beiträge sind die 5 beliebtesten?

Die 5 beliebtesten Beiträge auf erfolgsquelle.net sind:

  1. Türkische Aktien: Die 8 besten vorgestellt
  2. Zukunftsaktien 2020 – Unsere Aktienempfehlungen
  3. Geld verdienen durch Laufen mit Sweatcoin
  4. Top 20: Die mächtigsten Menschen der Welt
  5. Zukunftsaktien 2021 – Unsere 39 Empfehlungen

Wie du siehst, veröffentliche ich zum Teil auch eher unterhaltsame Beiträge wie „Top 20: Die mächtigsten Menschen der Welt“. Meine Leser interessieren sich am meisten für Aktienvorstellungen.

Was möchtest du sonst noch zu deinem Blog sagen?

Es stecken viel Herzblut, Energie und Zeit in dem Blog. Es würde mich freuen, wenn einige deiner Leser vorbeischauen.

Die Website lädt rasend schnell, das Design ist außergewöhnlich und es gibt keine Werbung.
Sind das nicht drei gute Gründe, jetzt meine Website zu besuchen ;-)?

Ja, definitiv! Danke dir für das Interview und deine Zeit.

Gern geschehen. Nochmals danke für deine Einladung. Ich hoffe ich konnte deinen Lesern einige spannende Einblicke in mein Projekt bieten.

1 Kommentar zu "Ein erfolgreiches Leben führen – Blogvorstellung erfolgsquelle.net"

  1. Ein sehr schöner Beitrag und eine wunderschöne Website!

    Danke für die Information!

    Mach so weiter! 🙂

    Die besten Grüße von

    Auswander Lexikon

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*