Mintos Gutscheincode – 1% Bonus

Mintos Gutscheincode – 1% Bonus

Anlagen in P2P-Kredite erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Sowohl die Anzahl der Investoren als auch die Anzahl der Anbieter ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Eine der beliebtesten und am schnellsten wachsenden P2P-Plattformen ist Mintos. Mit dem hier vorgestellten Mintos Gutscheincode erhalten Anleger einen Bonus auf das investierte Kapital und profitieren durch die zusätzliche Rendite.


Mintos Gutscheincode einlösen. So geht’s:

Um den Mintos Gutscheincode einzulösen, sind nur wenige Schritte notwendig:
Mintos Gutscheincode

  1. Gehe auf die aktuelle Mintos-Aktionsseite
  2. Registriere dich für die Bonus-Aktion
  3. Überweise Geld auf dein Mintos-Konto
  4. Erhalte 1% Bonus auf das investierte Kapital

Den Bonus erhältst du für alle Investitionen, die innerhalb der ersten 90 Tage nach der Registrierung erfolgen. Das Geld kann anschließend ausgezahlt oder (besser) direkt wieder investiert werden.

Ist die Eingabe eines Gutscheincodes erforderlich?

Nein, das ist nicht nötig. Der Antrag für Investoren auf der Mintos-Seite enthält zwar ein Feld mit der Bezeichnung “Gutscheincode“. Dieses Feld kann aber leer bleiben. Wichtig ist allerdings, dass die Anmeldung über die Aktionsseite erfolgt. Nur so kann sichergestellt werden, dass der Bonus auch ohne Eingabe eines Gutscheincodes aktiviert wird.

Mintos Gutscheincode Eingabefeld

Das Feld für den Gutscheincode kann bei der Registrierung leer bleiben.

Wie geht es nach der Anmeldung weiter?

Nachdem der Account erstellt wurde, kannst du dich bei Mintos einloggen und eine Einzahlung auf das Investorenkonto vornehmen. Einzahlungen können bequem per Banküberweisung erfolgen oder über einen E-Geld-Dienstleister wie Transferwise. Alle relevanten Informationen erfährst du innerhalb des Mintos-Accounts im Bereich “Einzahlen / Abheben / FX”. Sobald die Zahlung auf dem Mintos-Konto eingegangen ist, kannst du mit dem Investieren starten.

Wann erfolgt die Gutschrift des Bonus?

Die Auszahlung des Bonus auf das Investorenkonto erfolgt in drei Raten: 30, 60 und 90 Tage nach der Registrierung. Das zusätzliche Geld kannst du direkt wieder investieren oder lässt es dir auszahlen. Um den Profit zu steigern, ist eine Reinvestition natürlich empfehlenswert. Außerdem kann es Sinn machen, weiteres Geld innerhalb der ersten 90 Tage zu investieren. Denn auch darauf wird der Gutschein angerechnet.

Sollte man allein wegen des Gutscheins bei Mintos investieren?

Zunächst sollte man sich bewusst machen, dass Investitionen in P2P-Kredite mit Risiken verbunden sind. Mintos bietet zwar gewisse Sicherheiten wie z.B. eine Rückkaufgarantie für bestimmte Kredite, allerdings ist diese nicht mit der gesetzlichen Einlagensicherung vergleichbar. Wichtig ist deshalb vor allem Diversifikation. Investitionen sollten also möglichst breit gestreut über viele verschiedene Kreditnehmer, Kreditarten, Darlehensgeber und Länder hinweg erfolgen. Hier bietet sich der Einsatz des Auto-Investors an.

Ansonsten kann der Gutschein als zusätzliches Bonbon auf die ohnehin schon hohe Rendite gesehen werden. Mintos selbst wirbt mit möglichen Renditen von über 12% – was durchaus von vielen Finanzbloggern so bestätigt wird. Mintos gilt nicht umsonst als Lieblingsplattform vieler P2P-Kredit-Investoren.

Über ihre Erfahrungen mit früheren Cashback-Aktionen bei Mintos berichten die Finanzblogger Vincent von Freakyfinance.net und Sebastian von Hobbyinvestor.de in diesem Video (ab Minute 13:20):

Weitere Informationen über Mintos

Mintos ist ein in Riga (Lettland) ansässiges Unternehmen, das im Jahr 2015 gegründet wurde. Die Mintos-Plattform selbst ist ein Marktplatz von P2P-Krediten (P2P = peer-to-peer oder person-to-person), an dem Privatinvestoren und Unternehmen in Kredite investieren, die von sogenannten Darlehensanbahnern stammen. Diese finanzieren die Kredite vor und stellen sie dann zur Verfügung.

Die eigentliche Finanzierung läuft somit nicht über Mintos, sondern über die Darlehensanbahner. Neben Mintos bieten auch die einzelnen Anbahner gelegentliche Gutscheincodes und Cashback-Aktionen.

Mintos verfolgt eine aggressive Expansionspolitik und ist momentan als Benchmark im Bereich P2P-Kredite anzusehen. Durch die große Anzahl an Darlehensanbahnern (Stand Oktober 2018 = 52 Anbahner) können Investoren ihr Portfolio in einem Umfang diversifizieren, das seinesgleichen sucht – was die enorme Wachstumsrate bei vergebenen Darlehen eindrucksvoll belegt:

Mintos vergebene Darlehen

Vergebene Darlehen bei Mintos seit der Gründung im Jahr 2015 bis Oktober 2018

Fazit

Mintos beeindruckt mit einer hohen möglichen Rendite, die nach eigenen Angaben bei über 12% liegt und in vielen Erfahrungsberichten von Investoren und Finanzbloggern bestätigt wird. Mit dem Gutscheincode bzw. Bonus kann die Rendite nochmals gesteigert werden. Nicht vergessen werden sollte jedoch das Risiko, dem Investitionen in P2P-Kredite im Allgemeinen unterliegen.

Wichtiger als der hier vorgestellte Gutschein ist deshalb eine gesunde Diversifikation. Nicht nur innerhalb von Mintos sollte möglichst breit diversifiziert werden, sondern auch über verschiedene Plattformen hinweg. Weitere Gutscheine für P2P- und Crowdinvesting-Anbieter, findest du z.B. auf unserer Bonus-Seite.

Als letzter Hinweis sei noch erwähnt, dass P2P-Kredite nur eine von vielen Möglichkeiten sind, sein Geld zu investieren. Um ein Klumpenrisiko bei der Geldanlage zu vermeiden, ist es empfehlenswert nicht mehr als 10% des Gesamtvermögens in P2P-Kredite zu stecken. Der Rest sollte auf andere Assetklassen (Aktien, Immobilien, Bar- und Tagesgeld, etc.) verteilt werden.